Donnerstag, 24. Januar 2013

Vorstellung meiner Stubentiger

So nun möchte ich doch die Chance nutzen um meine neue Sparte "Katzenschar" einzuweihen. Anfangen wird es heute mit einer Vorstellung meiner Katzen. :-)

In Zukunft werdet ihr hier Anekdoten, Fotos oder einfach nur Lustiges über meine Katzen erfahren :-)
Ich finde ja persönlich immer, dass Katzen zu einem Buch gehören wie eine Tasse Tee. 

So aber jetzt wird sich erstmal vorgestellt



Ja das Foto trifft es ganz gut. Mein Paulchen ist definitiv der Boss im Haus. :-)
Dieses Jahr im August wird Paulchen 11 Jahre und ist dementsprechend schon ein bisschen gemütlich, kann aber noch ordentlich aufdrehen wenns nötig ist. 
Ihn habe ich mit knapp 9 Wochen bekommen und seitdem teilt er sein Leben mit mir! Sein kurzes Leben bevor er zu mir kam, war nicht sehr schön. Das gehört hier aber nicht her. Nur soviel, bei seinen Vorbesitzern hieß er "Poison". 
Paulchen, nach Paulchen Panther benannt, ist mein ganzer Stolz und meine größte Liebe. Er liebt mich wirklich bedingungslos. Er begleitet mich nun schon mein ganzes Erwachsenen-Leben und er dankt es mir jeden Tag aufs Neue das ich ihn damals gerettet habe. 





Meine Maja, hach da war sie noch schlank. :-) Maja zog vor 6 Jahren bei mir ein. Sie war eine Bauerhofskatze und leider in keinem guten Zustand. Verklebte Augen, mehr tot als lebendig. Sie hat mit ihren 8 Wochen damals schon ganz schön was mitmachen müssen, dafür gehts ihr jetzt umso besser. Sie ist zwar ein kleines dickes Moppelchen, aber ich kann tun was ich will sie nimmt einfach nicht ab. :-)
Irgendwelche Tipps?
Maja, nach Biene Maja benannt, ist eine sehr eigensinnige Katze. Zuckersüß, liebevoll, verschmust - aber eben nur bei mir. Sie lässt sich von fremden sehr ungern streicheln, geschweige den hochheben oder ähnliches. Ich streite mit Maja allerdings jeden Abend um mein Kopfkissen im Bett. Aber den Streit nehme ich in Kauf, da es nichts schöneres gibt als über Majas Geschnurre einzuschlafen. 




Zuletzt eingezogen, um genau zu sein im Juni 2011 im zarten Alter von knapp 6 Wochen, ist meine kleine Wickie (benannt nach Wickie und die starken Männer). Mein kleiner Sonnenschein. Sie kann mir unermüdlich den ganzen Tag miauend durch die Wohnung folgen, sie schläft am liebsten im Waschbecken und ist die zärtlichste Katze die es gibt. Sie schmust als gäbe es kein Morgen mehr. Auch sie stammt, wie Maja, von einem Bauernhof und war in keinem guten Zustand. Ohne Mutter umherirrend hab ich sie aufgesammelt und letztendlich doch bei mir aufgenommen.


Kommentare:

  1. Oh sind die schön! :) Ich liebe Katzen auch wirklich sehr - auch wenn mein Paul eine waschechte Gartenkatze ist!(Übrigens auch schon 10 Jahre alt ;)).
    Ich freue mich schon sehr darauf mehr über deine drei Tiger zu erfahren! Abnehmtipps für Maja habe ich leider nicht...

    LG Anni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annie,

    freut mich das dir meine Miezen gefallen :-) Heisst deine Katze auch Paul? Ist ja witzig :-) Paulchen heisst nur Paul wenn er böse ist, dass weiß er dann aber auch :-P
    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen